Home
News Konzerte Publikationen Videos / Links Mitglieder
Mitgliedschaft
Kontakt
Englisch

Herbert BLENDINGER, em.o.HProf.
Komponist, Bratschist



Geboren: 3.1.1936 in Ansbach/Deutschland
Adresse: Luigi Kasimir-Gasse 30, A-8045 Graz
Telefon: +43 (0)316 69-11-74 (auch Fax)
   
   

 

 

 

 

Biografie

*1936 in Ansbach/Bayern, studierte Viola und Komposition (Max Gebhard) am Konservatorium in Nürnberg, anschließend an der Musikhochschule München (Franz Xaver Lehner), zusätzlich Schulmusik; als Komponist entscheidende künstlerische Anregungen durch Paul Hindemith.

Seine künstlerische Karriere begann 1961 als Solobratschist (Rheinisches Kammerorchester Köln), 1963-67 Bamberger Symphoniker; Bayrisches Staatsorchester, rege solistische und kammermusikalische Konzerttätigkeit (Bamberger Klavierquartett, Sinnhoffer-Quartett u.a.), Rundfunk- und Fernsehproduktionen im In- und Ausland; Lehrtätigkeiten am Richard-Strauss-Konservatorium München und der Musikhochschule Würzburg, seit 1981 Musikhochschule Graz, 1988 Emeritierung; seither verstärkte kompositorische Aktivitäten.

In seinem Bemühen, fassliche Musik zu schreiben, lehnt Blendinger die kompositorischen Verfahrensweisen der Dodekaphonie und seriellen Musik ab, gestaltet vielmehr im Bereich einer erweiterten Tonalität seine musikalischen Ideen mit technischen Mitteln verschiedener historischer Provenienz wie barocker Polyphonie, klassisch-romantischer Durchführung und impressionistischer Klangflächen.